| 20:25 Uhr

Veranstaltung
Welchen Stellenwert hat die „Sorgearbeit“?

Saarbrücken. „Ach hätt‘ der Tag doch 40 Stunden…“ ist Thema einer Veranstaltung der Arbeiterwohlfahrt (AWO) und der Arbeitskammer. Dort soll darüber diskutiert werden, welchen Stellenwert die so genannte Sorgearbeit bei der Gleichstellung von Männern und Frauen am Arbeitsmarkt haben sollte. red

Sorgearbeit ist zum Beispiel die Kinderziehung oder die Pflege von Angehörigen. Die Veranstaltung findet am morgigen Mittwoch, 28. November, von 16 bis 18:30 Uhr in der AWO-Begegnungsstätte (Saarbrücken, Hohenzollernstraße 43) statt.