| 20:26 Uhr

Autoindustrie
PSA weist Vorwürfe über Betrugssoftware zurück

Paris. () Der französische Autohersteller PSA mit den Marken Citroën und Peugeot wehrt sich gegen einen Bericht der Zeitung „Le Monde“. Die wirft PSA vor, das Unternehmen habe wie VW bei den Abgaswerten manipuliert. dpa

Der Konzern, der inzwischen auch die deutsche Marke Opel führt, wies den Bericht zurück. PSA habe seine Fahrzeuge niemals mit einer Software ausgestattet, die Abgastests erkenne und dabei eine Abgasreinigung einschalte, die sonst inaktiv sei. PSA steht seit April wegen möglicher Täuschung bei Diesel-Abgaswerten im Visier der französischen Justiz.