| 19:58 Uhr

Meldungen

Berlin. Agentur

Deutsche Bahn

Dobrindt schlägt Lutz als neuen Chef vor

() Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat am Samstag dem Aufsichtsrat der Deutschen Bahn den bisherigen Finanzvorstand Richard Lutz offiziell als neuen Vorstandsvorsitzenden vorgeschlagen. Dies teilte das Ministerium mit. Die rund 300 000 Bahn-Beschäftigten bekommen damit voraussichtlich am Mittwoch einen neuen Chef. Dann ist die Wahl von Lutz geplant.

Equal Pay

Maas nimmt sich der Lohngerechtigkeit an

() Die SPD-Minister Heiko Maas und Manuela Schwesig haben die Union aufgefordert, nicht länger wichtige Gesetzesinitiativen zu mehr Lohngerechtigkeit für Frauen zu blockieren. Justizminister Maas sagte anlässlich des "Equal Pay Day", die Wirtschaft habe es versäumt, für Lohngleichheit zu sorgen.

Auto

Reifenhersteller erhöhen die Preise

() Autoreifen werden teurer. Firmen wie Continental, Pirelli, Goodyear und Hankook teilten mit, die Preise anzuheben. Einige haben es bereits getan. Sie begründeten dies mit gestiegenen Rohstoffkosten vor allem für Kautschuk. Aus Expertensicht betrifft die Erhöhung um bis zu neun Prozent die gesamte Branche.