| 21:03 Uhr

Luftfahrt
Faury wird neuer Chef des Luftfahrt-Konzerns Airbus

Guillaume Faury
Guillaume Faury FOTO: dpa / Karl-Josef Hildenbrand
Toulouse. Der Franzose Guillaume Faury soll neuer Chef des europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzerns Airbus werden. Der Verwaltungsrat nominierte den bisherigen Chef der Verkehrsflugzeugsparte als Nachfolger des Deutschen Tom Enders, wie Airbus mitteilte. dpa

Der 50-Jährige soll das neue Amt im Frühjahr antreten. Faury galt bereits als Kronprinz für den Gesamtkonzern, seit er im Februar die Führung des größten Airbus-Geschäftsbereichs von Fabrice Brégier übernommen hatte. Vorher war er Chef der Helikopter-Sparte. Enders (59) hatte Ende 2017 angekündigt, dass er nach dem Ablauf seines Vertrags keine neue Amtszeit anstrebt.