| 20:45 Uhr

Arbeitswelt live erleben
„Lange Nacht der Industrie“ am 27. September

Saarbrücken. Die „lange Nacht der Industrie“, die dieses Jahr in die achte Runde geht, findet diesmal am 27. September statt. Das teilten der Verband der Metall- und Elektroindustrie des Saarlandes (ME Saar) sowie die Industrie und Handelskammer (IHK) Saar mit, die diese Veranstaltung organisieren. Mit der „langen Nacht“ wollen die Veranstalter „junge Menschen für die Saarindustrie begeistern und greifbar machen, welche attraktiven Arbeits- und Ausbildungsangebote sowie spannenden Forschungsprojekte die Industrieunternehmen der Saarwirtschaft zu bieten haben“, heißt es in der Mitteilung.

Die „lange Nacht der Industrie“, die dieses Jahr in die achte Runde geht, findet diesmal am 27. September statt. Das teilten der Verband der Metall- und Elektroindustrie des Saarlandes (ME Saar) sowie die Industrie und Handelskammer (IHK) Saar mit, die diese Veranstaltung organisieren. Mit der „langen Nacht“ wollen die Veranstalter „junge Menschen für die Saarindustrie begeistern und greifbar machen, welche attraktiven Arbeits- und Ausbildungsangebote sowie spannenden Forschungsprojekte die Industrieunternehmen der Saarwirtschaft zu bieten haben“, heißt es in der Mitteilung.


Im vergangenen Jahr sei das Angebot auf große Resonanz gestoßen. Saarlandweit hätten 16 Unternehmen daran teilgenommen. Nach einem zentralen Auftakt in Saarbrücken würden die Betriebe ihre Tore ab 18 Uhr öffnen. Die Teilnehmer würden in Gruppen aufgeteilt.

Interessierte Unternehmen können sich im Internet unter „www.lange-nacht-der-industrie.de“ informieren. Anmeldeschluss ist der 8. Juni.