| 20:27 Uhr

Kfz-Handel Saar
Absatz an Neuwagen geht zurück

Saarbrücken.

() Der Automarkt im Saarland ist entgegen dem bundesweiten Trend im Oktober rückläufig gewesen. Der Neuwagen-Absatz sei um 2,4 Prozent auf 2874 zurückgegangen, teilte der Kfz-Verband im Saarland mit. Bei den Benzinern habe es ein Plus von 3,9 Prozent gegeben, bei den Diesel-Pkw betrage der Rückgang 16,3 Prozent. Im Gesamtzeitraum der ersten zehn Monate von 2017 gibt es noch eine Absatz-Steigerung um 2,8 Prozent auf 30 949 Autos. „Das ist noch überdurchschnittlich“, so Verbandschef Martin Bitsch.