| 20:39 Uhr

Siemens-Kraftwerke
Kaeser nennt Jobabbau nur Vorgeschmack

München.

Der Abbau von fast 7000 Arbeitsplätzen im Kraftwerksgeschäft von Siemens ist aus Sicht von Konzernchef Joe Kaeser nur ein Vorgeschmack auf die Folgen des tiefgreifenden Wandels der Industrie. „Was wir bei uns heute an Strukturveränderungen im fossilen Energieerzeugungsumfeld bewältigen, wird in fünf bis zehn Jahren im Vergleich zu den Auswirkungen der industriellen Digitalisierung eher als Randnotiz gewertet werden müssen“, sagte Kaeser.


(dpa)