| 20:51 Uhr

Inflation in Eurozone steigt weiter

Luxemburg. Die Inflationsrate in der Eurozone hat im November den höchsten Stand seit April 2014 erreicht. Die Verbraucherpreise seien um 0,6 Prozent zum Vorjahresmonat gestiegen, teilte das Statistikamt Eurostat mit. Im Oktober hatte die Rate noch bei 0,5 Prozent gelegen. Verstärkt wurde die Teuerung durch höhere Preise für Dienstleistungen. Agentur