| 20:27 Uhr

Inflation Saarland
Heizöl und Sprit sind die größten Preistreiber

Saarbrücken. Die Preise im Saarland sind im Oktober gegenüber dem Vorjahresmonat um 2,6 Prozent gestiegen. Das teilte das Statistische Landesamt mit. Preistreiber seien Heizöl und Benzin gewesen, die binnen Jahresfrist um 45 Prozent teurer geworden seien. red

Deutlich tiefer mussten auch die Urlauber ins Portemonnaie greifen: So lagen die Preise für Pauschalreisen jüngst um 7,1 Prozent höher als noch vor einem Jahr.