| 21:07 Uhr

Pfiffige Geschäftsidenn
Die App, die den Haushalt schmeißt

Saarbrücken/Luxemburg. Beim Businessplan-Wettbewerb 1,2,3,Go glänzten die Saarländer mit ihren Ideen.

(ulo) Eine Smartphone-App als digitaler Haushaltshelfer, ein Sensor-basiertes Leitpfosten-System zur Früh­erkennung von Geisterfahrern auf der Autobahn, ein Fotoapparat-Objektiv für die dritte Dimension und ein Traniningssimulator für Baumaschinen- und Kranführer: Mit diesen Geschäftsideen haben es in diesem Jahr gleich vier Wettbewerbsteams aus dem Saarland beim Businessplanwettbewerb 1,2,3,GO  der Industrie- und Handelskammern (IHKn) der Großregion Saar-Lor-Lux unter die Top zehn geschafft. Einen Tag nach der Preisverleihung in Luxemburg stellten sie sich in Saarbrücken mit ihren Projekten vor.


„Heimrich“, eine eigene Wortschöpfung für Heim und Butler, haben die beiden 23-jährigen Saarbrücker Wirtschafts- und Informatikstudenten Marius Kleber und Philippe Weyand ihren selbst entwickelten digitalen Alltagsassistenten genannt, der automatisch Einkaufslisten führt, Rezeptvorschläge macht und ein monatliches Haushaltsbuch führt. Seit knapp vier Wochen ist ihre App „Heimrich“ kostenlos herunterladbar.  Beim 1,2,3,GO-Wettbewerb gab es damit den zweiten Preis und 6000 Euro Preisgeld.

Einen Sonderpreis der Sponsoren und 2500 Euro errang das nach dem 70er Jahre-Film benannte Projekt „Ghostbuster“ des saarländischen T-Protex-Gründerteams Daniel Gillo, Julian Neu und Benjamin Kirsch. Es besteht aus einem im Fahrbahn-Leitpfosten integrierten Sensorsystem, das Geisterfahrer bereits beim Auffahren auf die Autobahn erkennt und sofortige Warnmeldungen absetzt.



 Jeweils 1000 Euro Preisgeld gab es beim Gründerwettbewerb für Kevin Reiter (35) aus Heusweiler, der mit seiner KRS Solutions ein kostengünstiges und praktikabel-sicheres virtuelles Training von Maschinenführern  für Krane, Bau- und Sondermaschinen entwickelt hat, sowie für das Saarbrücker Team K-Lens mit dem Projekt „Die 3. Dimension der Bildaufnahme“ per neuem Kameraobjektiv und Software mit Tiefeninformationen aus neun Perspektiven.

(ulo)