| 21:18 Uhr

Weniger Exporte als Importe
Handelsbilanz-Defizit Frankreichs gewachsen

Paris. Frankreichs Handelsbilanz ist im vergangenen Jahr deutlich weiter ins Minus gerutscht. Die Importe überstiegen damit die Exporte noch stärker als bisher. Das Außenhandels-Defizit der zweitgrößten Volkswirtschaft der Eurozone wuchs um rund 29 Prozent auf 62,3 Milliarden Euro, wie der Zoll gestern bekanntgab.