| 20:28 Uhr

Selbstständigkeit
Aktionswoche für Gründer im Saarland

Saarbrücken. International, deutschlandweit und eben auch im Saarland ist die kommende Woche ein Gründerwoche. Mit vielen Info-Angeboten soll dem Gründergeist auf die Sprünge geholfen werden. red

Das Netzwerk Saarland Offensive für Gründer (SOG) startet bereits am Freitag, 9. November, in die Aktionswoche: mit einem Start-up-Wochenende auf dem Gründer-Campus der Universität sowie in St. Wendel mit einem Existenzgründerseminar am Freitag von 8.30 bis 16 Uhr im Unternehmer- und Technologiezentrum (Werschweilerstraße 40). Veranstalter ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft St. Wendeler Land.


Am Montag, 12. November, folgen die Wirtschaftsförderer des Landkreises Neunkirchen und bieten um 14 Uhr einen Infotag für Gründungsinteressierte im Start-up-Center Neunkirchen (Bliespromenade 5). Dort findet am Mittwoch, 14. November, 16 Uhr, ein Praxisworkshop zur Erstellung von Unternehmenskonzepten statt. Und am Freitag, 16. November, lädt die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für 9 Uhr ins Start-up-Center zu einem Gründerfrühstück ein.

Das Wirtschaftsministerium bietet am Donnerstag, 15. November, zwischen 15 und 19 Uhr in Saarbrücken seinen Berater-Shop an (Franz-Josef-Röder-Straße 17). 



Die IHK Saarland lädt am Dienstag, 13. November, zu einem Vortrag über „Digitalisierung im Marketing - Fluch oder Segen?“ ein. Der Vortrag findet im Saarbrücker IHK-Gebäude (Franz-Josef-Röder-Straße 9) statt.

Zum Berater-Shop ist eine Anmeldung unter www.gruenden.saarland.de erforderlich. Dort gibt es auch weitere Infos zur Gründerwoche.