| 21:05 Uhr

Saarlouis
Gewerbegebiet Lisdorfer Berg wird erweitert

Saarlouis. Das Industrie- und Gewerbegebiet Lisdorfer Berg wird vollständig erschlossen. Das teilte gestern das Saar-Wirtschaftsministerium mit. Um die zu ermöglichen, erhält die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung (gwSaar) eine erneute Zuwendung in Höhe von rund 420 000 Euro, wie das Ministerium mitteilte. low

„Die Flächen auf dem Lisdorfer Berg sind sehr begehrt – gerade die Nähe zur Grenze ist ein klarer Standortvorteil für Unternehmen auf dem europäischen Markt“, sagt Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD). „Zuletzt waren keine freien Flächen mehr verfügbar – das ändern wir jetzt, damit das Industriegebiet weiter wachsen kann.“ Im ersten Bauabschnitt wurden 67 Hektar erschlossen, in dem zweiten Abschnitt kommen 27 Hektar hinzu.  Angesiedelt haben sich dort unter anderem eine Großwäscherei, eine Verzinkerei und ein Autozulieferer. Bislang größter Investor ist der Küchenhersteller Nobilia aus dem westfälischen Verl.