| 16:32 Uhr

Saarbrücker Flughafen
Flüge von Saarbrücken nach München vorerst nur noch einmal am Tag

Ab diesem Donnerstag fliegt BMI Regional ab Saarbrücken nur noch morgens um 10.20 Uhr München an.
Ab diesem Donnerstag fliegt BMI Regional ab Saarbrücken nur noch morgens um 10.20 Uhr München an. FOTO: dpa / Oliver Dietze
Saarbrücken . Vom morgigen Donnerstag bis zum 24. März wird München nur noch einmal pro Tag von Saarbrücken aus angeflogen. Das hat der Chef des Saarbrücker Flughafens, Thomas Schuck, auf Anfrage bestätigt. Von Lothar Warscheid
Lothar Warscheid

Eine Sprecherin der Fluggesellschaft BMI Regional, die diese Strecke seit Anfang November bedient, nannte krankheitsbedingte Ausfälle als Grund, die Zahl der Flüge in die Bayern-Metropole für die kommenden fünf Wochen zu halbieren. Ab diesem Donnerstag fliegt BMI Regional nur noch morgens um 10.20 Uhr die Bayern-Metropole an. Von München nach Saarbrücken ist ebenfalls nur noch die Morgenmaschine im Einsatz, die um 8.50 Uhr startet. Damit halbiert die Fluggesellschaft die Zahl ihrer wöchentlichen Verbindung von zwölf auf sechs. Die Flüge am Abend sind bis zum 24. März – zwei Tage vor Beginn des Sommrflugplans – gestrichen. Bisher startete eine Maschine um 19.25 ab Ensheim. Ein Rückflug vom Münchner Franz-Josef-Strauß- Airport nach Saarbrücken war bislang um 20 Uhr möglich.