| 21:50 Uhr

Saarbrücken
Ehrung für zusammen 4000 Meisterjahre

Insgesamt 74 Eherne, Eiserne, Diamantene und Goldene Meisterbriefe wurden in der Handwerkskammer des Saarlandes in Saarbrücken überreicht.
Insgesamt 74 Eherne, Eiserne, Diamantene und Goldene Meisterbriefe wurden in der Handwerkskammer des Saarlandes in Saarbrücken überreicht. FOTO: BeckerBredel
Saarbrücken. Schmiedemeister Peter Müller aus Nonnweiler feiert ein Rekordjubiläum. Der 96-Jährige hätte in der Handwerkskammer (HWK) den Ehernen Meisterbrief für 70 Meisterjahre bekommen, konnte die Urkunde aber nicht selbst abholen.

Trotzdem würdigte Handwerkskammerpräsident Bernd Wegner die Leistungen des Jubilars, der mit 73 weiteren Altmeistern zur Übergabe der Ehernen (70), Eisernen (65), Diamantenen (60) oder Goldenen (50) Meisterbriefen geladen war. „Unsere Altmeister repräsentieren 4000 Meisterjahre“, sagte Wegner, der an Fritz Krautkrämer aus Schwalbach gleich zwei Goldene Meisterbriefe aushändigte. Krautkrämer machte 1968 seine Meisterprüfung als Estrichleger und als Parkettleger gleich in zwei Handwerken auf einmal. Mit den Ehrungen würdigt die Kammer die Lebensleistung ihrer Meister und unterstreicht die Qualität des Meisterbriefs als „anerkanntes Gütesiegel“. Die fundierte Ausbildung, die hinter jedem Meister stecke, werde weltweit anerkannt, so HWK-Hauptgeschäftsführer Arndt Klein-Zirbes.