| 20:43 Uhr

Schülerwettbewerb
Dillinger Team „Clerks 2“ gewinnt Planspiel Börse

 Das Siegerteam des Börsenspiels vom KBBZ Dillingen: (v.l.) Lea Hahn, Marvin Strunk,  Jorden Heinz und Marie-Sophie Demissy mit Sparkassenpräsidentin Cornelia Hofmann-Bethscheider.
Das Siegerteam des Börsenspiels vom KBBZ Dillingen: (v.l.) Lea Hahn, Marvin Strunk,  Jorden Heinz und Marie-Sophie Demissy mit Sparkassenpräsidentin Cornelia Hofmann-Bethscheider. FOTO: Ruppenthal
Dillingen. Dillingen war im Saarland der klare Sieger bei Europas größtem Börsenspiel für Schüler und Studenten. Bei der Siegerehrung der Stadthalle Dillingen übergaben die Präsidentin des Sparkassenverbandes Saar, Cornelia Hoffmann-Bethscheider, und der Direktor der Kreissparkasse Saarlouis, Stefan Klein, Geldpreis und Siegerpokal an das Team „Clerks 2“, bestehend aus Marie-Sophie Demissy, Lea Hahn, Jorden Heinz und Marvin Strunk.

Etwas mehr als 4000 Euro (plus acht Prozent) standen letztlich für das Gewinner-Team in dem Planspiel zu Buche. Mit diesem Ergebnis erreichte der neue Saarlandmeister im bundesweiten Ranking Platz 29.


Platz 2 der Gesamtwertung belegten die „Geldgeier“ des KBBZ Hal­berg vor den „Krötensammlern“ des Peter-Wust-Gymnasiums Merzig.

(rup)