| 20:26 Uhr

Deutsche Maschinenbauer exportieren weniger

Frankfurt. Die Konjunkturabkühlung in China und die Probleme der Ölförderländer bremsen Deutschlands Maschinenbauer. Die Exporte der deutschen Schlüsselindustrie sanken im ersten Halbjahr im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1,1 Prozent auf 76,7 Milliarden Euro, wie der Branchenverband VDMA berichtete. "Damit können wir angesichts der schwierigen Umstände in vielen Regionen der Welt durchaus zufrieden sein", sagte Konjunkturexperte Olaf Wortmann. Die Exporte nach China sanken besonders stark. Sie gingen deutlich um 11,5 Prozent zurück. Agentur