| 21:13 Uhr

Verkehrswende
Daimlers Elektro-Laster soll 2021 in Serie gehen

Stuttgart. Daimler will den ersten Elektro-Lastwagen von Mercedes-Benz im Jahr 2021 in Serie auf den Markt bringen. Zehn Fahrzeuge gehen zwar schon in den kommenden Wochen an ausgewählte Kunden in Deutschland und der Schweiz.

Dort sollen sie aber erst einmal auf ihre Alltagstauglichkeit getestet werden, wie Daimler gestern ankündigte.  Der 18 oder 25 Tonnen schwere Laster soll eine Reichweite von bis zu 200 Kilometern haben. Er ist für den innerstädtischen Verteilerverkehr gedacht. In der Serienfertigung des sogenannten eActros plant Daimler zunächst mit etwa 1000 Fahrzeugen pro Jahr, wie der Leiter von Mercedes-Benz-Lkw, Stefan Buchner, sagte.