| 20:31 Uhr

Energie
Creos kauft Steag-Stromnetz im Saarland

Saarbrücken.. () Der Netzbetreiber Creos hat das regionale Stromnetz der Steag im Saarland gekauft. Die Übertragung findet rückwirkend zum 1. Januar 2017 statt. Über den Kaufpreis hätten die Unternehmen Stillschweigen vereinbart, hieß es von Steag und Creos.
Joachim Wollschläger

() Der Netzbetreiber Creos hat das regionale Stromnetz der Steag im Saarland gekauft. Die Übertragung findet rückwirkend zum 1. Januar 2017 statt. Über den Kaufpreis hätten die Unternehmen Stillschweigen vereinbart, hieß es von Steag und Creos.


Steag betreibt im Saarland ein etwa 450 Kilometer langes Mittel- und Hochspannungsnetz im Saarland, davon rund 200 Kilometer als Freileitung. Ursprünglich diente es zu Beginn des 20. Jahrhunderts zur Versorgung des Bergbaus mit Strom. Creos betreibt im Saarland und Rheinland-Pfalz bereits ein rund 1700 km langes Gasnetz. Den Zukauf bezeichnen Creos-Geschäftsführer Jens Apelt und Claude Seywert als konsequenten Ausbau des Netzgeschäfts.