| 20:00 Uhr

Chinesen wollen ItN Nanovation übernehmen

Saarbrücken. Der saarländische Nano-Spezialist ItN Nanovation wird chinesisch. Gestern hat das Unternehmen aus Saarbrücken bekanntgegeben, dass die chinesische Shanghai SafBon Investment Co. 9,7 Millionen ItN-Aktien von den bisherigen Großaktionären, den Familien Stoll (Festo) und der Coreo AG übernehmen will. Die Anteile sollen bis zum September 2016 zu einem Preis von 0,10 Euro übergehen, hieß es. Außerdem werde die chinesische Investment-Firma ItN ein Darlehen in Höhe von 0,5 Milliarden Euro zur Verfügung stellen und 1,5 Millionen Aktien im Rahmen einer Kapitalerhöhung für zwei Euro zeichnen. Danach werden die Asiaten 67,7 Prozent der Anteile an ItN Nanovation halten. Joachim Wollschläger

Das Unternehmen hatte im Mai beim Amtsrecht Insolvenz angemeldet. Hintergrund waren Auftrags- und Projektverzögerungen in Saudi-Arabien.