| 20:33 Uhr

Agrar
Betäubungslose Kastration bis Ende 2020

Wolfsburg. Ferkel dürfen in Deutschland vorerst weiterhin ohne Betäubung kastriert werden. Der Bundestag verschob gestern Abend das geplante Verbot der Methode um zwei Jahre. Eigentlich sollte das traditionelle Verfahren bereits mit Beginn des kommenden Jahres untersagt sein. dpa

Die Tierschutzbeauftragte der SPD-Fraktion, Susanne Mittag, sagte, Alternativmethoden seien „noch nicht vollkommen gangbar“.