| 21:14 Uhr

Wasserstraßen
Luksic: Koalition bremst schnellen Schleusenausbau

Berlin/Saarbrücken. Der saarländische FDP-Bundestagsabgeordnete Oliver Luksic kritisiert, dass die große Koalition gestern den Haushaltsantrag der FDP-Bundestagsfraktion zur Einrichtung eines Sonderprogramms „Schleusensanierung und -neubau“ abgelehnt hat. red

Mit dem Geld sollten die Schleusenbauten beschleunigt werden. „Diese Entscheidung ist ein weiterer Rückschlag für die saarländische Wirtschaft“, kritisiert der Liberale. Gerade Branchen wir die Stahl- und Energiewirtschaft seien auf einen leistungsfähigen und nachhaltigen Verkehr auf den Wasserstraßen massiv angewiesen. Bereits heute seien die Moselschleusen weit überlastet. Der Sanierungs- und Investitionsstau müsse schneller als bisher geplant aufgelöst werden.