| 21:11 Uhr

Versicherungen
Allianz steigert Gewinn trotz Katastrophen

München. Die Allianz hat ein für viele Versicherer sehr teures Katastrophenjahr gut überstanden. Europas größter Versicherer konnte die Kosten von Stürmen, Erdbeben oder Waldbränden durch gute Geschäfte in der Lebens- und Krankenversicherung und in der Vermögensverwaltung mehr als ausgleichen.

2017 stieg der operative Gewinn im Vergleich zum Vorjahr um 0,4 Prozent auf 11,1 Milliarden Euro, wie Vorstandschef Oliver Bäte berichtete. Der Nettoprofit ging leicht zurück.