| 15:16 Uhr

Steuerschulden in sechsstelliger Höhe
Saarbrücker Bruch-Brauerei meldet Insolvenz an

Lukas und Thomas Bruch (v.li.) von der Bruch-Brauerei in Saarbrücken.
Lukas und Thomas Bruch (v.li.) von der Bruch-Brauerei in Saarbrücken. FOTO: BECKERBREDEL/bub / BECKERBREDEL
Saarbrücken . Die Saarbrücker Bruch-Brauerei hat heute einen Insolvenzantrag gestellt. Das berichtet der Saarländische Rundfunk auf seiner Internetseite. Von red

Es soll sich um ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung handeln. Ursachen sind nach Angaben des Generalbevollmächtigten Steuerschulden in sechsstelliger Höhe, so der SR.


>>> ausführlicher Bericht folgt