| 21:00 Uhr

Leserbrief Gesundheitssystem/„Insgesamt ehtisch nicht mehr tragbar“
Wir stehen vor Pflege-Supergau

Gesundheitssystem

Viele Kliniken im Saarland schreiben tiefrote Zahlen. Gespart wird in erster Linie in der Pflege. Was viel schlimmer ist: Nur noch wenige sind bereit, den Beruf zu erlernen; viele brechen die Ausbildung ab oder orientieren sich später anders. Kein Wunder bei den Arbeitsbedingungen: drei Wochenenden hintereinander arbeiten, Überplanung monatlich über 20 Prozent, Telefonterror in der Freizeit. Entlohnt wird alles mit noch mehr Arbeit und Beleidigungen. Familienfreundlich ist der Beruf selten, auch wenn manche Klinik sich damit ziert. Es ist Zeit, dass sich was im Gesundheitssystem ändert, wir stehen vor einem Supergau.