| 20:45 Uhr

Leserbrief „Brand in Losheimer Unterkunft für Flüchtlinge geklärt“
Wir schaffen das anscheinend nicht

Brand in Flüchtlingshaus

Berichte über Straftaten, die von Flüchtlingen begangen werden, werden eher als Randnotiz abgedruckt. Geht es um rechtsextreme Taten, ist eine vorrangige Platzierung sicher. Eine Verurteilung dieser Taten ist zweifelsohne richtig. Die Anzahl und die Schwere der Erstgenannten erschrecken nicht minder. Sehr häufig wird in den Artikeln über von Flüchtlingen begangene Delikte berichtet, dass Waffen zum Einsatz kamen. Ich habe ein ungutes Gefühl, wenn ein Teil von den jungen, Hilfe suchenden Männern eine Waffe bei sich trägt. Die Grenze des Zumutbaren ist wohl längst überschritten; „wir schaffen das“ anscheinend nicht.