Offenbach: Wetterfühligkeit lässt uns sensibler reagieren

Offenbach : Wetterfühligkeit lässt uns sensibler reagieren

() Dass Wetterfühligkeit keine Einbildung ist, bestätigt Angelika Grätz, Medizin-Meteorologin beim Deutschen Wetterdienst. Sie geht davon aus, dass manche Menschen sensibler reagieren und bereits geringe Veränderungen am Beginn eines Wetterumschwungs spüren –  auch wenn sich die Wissenschaft das bisher nicht erklären kann.

Besonders Wetterfühligen rät Grätz, ein Wettertagebuch zu führen, um beim individuellen „Problemwetter“ frühzeitig reagieren oder vorsorgen zu können.

Mehr von Saarbrücker Zeitung