| 21:37 Uhr

Leserbrief Heime und Kliniken im Saarland
Werde besser nicht pflegebedürftig!

Heime/Kliniken/Jens Spahn

8000 neue Pflegekräfte bundesweit bei über 11 000 Pflegeheimen. Etwa 100 für das Saarland bei 146 Pflegeheimen. Man kann hier nicht von einem „guten Anfang“ sprechen, sondern von Ignoranz der Realität. Der wirkliche Wille zur Veränderung und besseren Versorgung einer immer älter werdenden Bevölkerung ist nicht vorhanden. Pflegeheime wollen in erster Linie Gewinne erzielen. Unterbezahlte Pflegekräfte leisten hervorragende Arbeit, stoßen jedoch an ihre Grenzen. Die Idee des Gesundheitsministers lässt eine Fachkenntnis bei profilierendem Aktionismus vermuten. Am besten, man wird nie pflegebedürftig!