| 21:21 Uhr

Leserbrief Interview mit Anke Rehlinger zur Grubenflutung
Wer schützt uns vor RAG-Interesse?

Interview mit Anke Rehlinger

Anke Rehlinger sagt: „Ich weiß nicht, was da am Ende rauskommt.“ Die Regierung unter Peter Müller sah eine Grubenflutung mit zu hohen Risiken behaftet. Die heutige Regierung verteidigt die Auffassung der RAG AG. Die Wirtschaftsministerin hat scheinbar nicht verstanden, dass sie Chefin der Obersten Bergbehörde ist. Wem will sie die Entscheidung überlassen? Die RAG bearbeitet Einwendungen ans Oberbergamt und legt Berufung gegen das VG-Urteil (Gemeinde Nalbach/Bergamt) ein. RAG-Experten machen Öffentlichkeitsarbeit. Wo sind die Experten der Ministerin? Wer schützt uns vor RAG-Interessen?


Hermann Löw, Lebach