| 21:13 Uhr

Leserbrief neue Bundesregierung
Wenigstens hat sie nicht gelogen

Neue Bundesregierung

Sogar eine über die katholische Kirche hinausgehende erzkonservative Haltung und ein unkritisches öffentliches Lobhudeln der Politik der Kanzlerin hat AKK keine Beförderung ins voraussichtlich neue Bundeskabinett beschert. Da müssen andere CDU-Frauen (etwa Klöckner) erfolgreicher gewesen sein. Jetzt muss sich die arme AKK wieder um die Lösung für das Saarland existenzieller Probleme, die sie teils mit herbeigeführt hat, kümmern und kann dies nicht elegant anderen aufbürden. Wenigstens kann man AKK, im Gegensatz zu Martin Schulz, nicht der Lüge bezichtigen, als sie bisher immer betonte, im Saarland zu bleiben.