| 20:47 Uhr

Leserbrief Weltfrauentag
Weltfrieden mit Frauen erhalten?

Weltfrauentag

Schön, dass die SZ das Thema würdigt, schade dass es nicht sorgfältig geschah. Denn richtig heißt der offizielle Uno-Feiertag von 1977: Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden. Er soll international an den Kampf zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Frauen erinnern. Es geht nicht um die Ehrung der Spezies Frau an sich. Es geht um die Durchsetzung gleicher Rechte auch für sie. Interessant ist der auf der Uno-Webseite kleiner geschriebene Titelteil Weltfrieden. Das wird nicht erklärt. Geht es also auch um mehr politische Einbeziehung von Frauen zum Erhalt des Weltfriedens?