| 21:02 Uhr

Washington
Weiterhin US-Sanktionen gegen Nordkorea

Washington. Trotz jüngster Zeichen der Entspannung im Atomkonflikt mit Nordkorea hat US-Präsident Donald Trump die Sanktionen gegen Pjöngjang um ein weiteres Jahr verlängert. Handeln und Politik der Regierung Nordkoreas stellten weiterhin eine „außerordentliche Bedrohung“ für die nationale Sicherheit der Vereinigten Staaten dar, hieß es in einem jüngsten Dekret.

Kurz zuvor hatten die USA aber gemeinsame Manöver mit Südkorea ausgesetzt.