Weitere Insolvenz bei Halberg Guss

Weitere Insolvenz bei Halberg Guss

Weitere Insolvenz bei Halberg GussSaarbrücken. Bei Halberg Guss hat nun auch die Halberg Guss Management GmbH Insolvenz angemeldet

Weitere Insolvenz bei Halberg GussSaarbrücken. Bei Halberg Guss hat nun auch die Halberg Guss Management GmbH Insolvenz angemeldet. Die Management-GmbH ist Dienstleister, der für die insolventen Produktions- und Vertriebsfirmen von Halberg Guss unter anderem kaufmännische Tätigkeiten wie die Finanzverwaltung übernimmt, und ist finanziell von den insolventen Schwesterfirmen abhängig. Halberg Guss hat vor einer Woche für mehrere Betriebsteile Insolvenz angemeldet. Das Unternehmen beschäftigt in Saarbrücken 1300 Mitarbeiter. jwo Prometall kann mit 100 Leuten weiterarbeiten Neunkirchen. Der Bestand des Neunkircher Autozulieferer JPB Prometall (vormals Decoma) ist offenbar gesichert. Mit rund 100 Mitarbeitern will der irische Investor Iralco die insolvente Firma übernehmen, teilte Insolvenzverwalter Volker Eisenbeis auf Anfrage mit. 96 Mitarbeiter hätten sich schon bereit erklärt, zu schlechteren Bedingungen weiterzumachen. Sie verzichten unter anderem auf Urlaubsgeld und arbeiten pro Woche vier Stunden länger. Der Vertrag soll am Montag unterschrieben werden. low