Mettlach: Wein und Wandern an der Saar

Mettlach : Wein und Wandern an der Saar

Kulinarischer Trip auf der Saarschleife-Tafeltour am Samstag.

„Wandern und Genießen“ ist das ganze Jahr über das Motto der saarländischen Tafeltouren. Dies trifft besonders auf die Saarschleife-Tafeltour mit ihren zahlreichen Gastronomiebetrieben direkt an der Strecke zu. Am Samstag, 4. August, kann nun aber auf diesem Weg ein ganz besonderer Genuss erlebt werden. Auf einer kulinarischen Weinwanderung können an mehreren Stationen Weine aus der Region im Rahmen von kleinen kommentierten Weindegustationen entlang des Weges probiert werden. Dazu gibt es kulinarische Köstlichkeiten von „Ebbes von Hei!“-Betrieben. Die Saarschleife-Tafeltour ist rund 16 Kilometer lang, die Wanderung startet in zwei Gruppen um 9  Uhr und um 9.30 Uhr. Die Teilnahme kostet 55 Euro, und eine Voranmeldung ist in jedem Fall erforderlich.  Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es gibt noch einige wenige freie Plätze.

Schon die Landschaft und die Sehenswürdigkeiten dieser Wanderung begeistern. Der eindrucksvolle Baumwipfelpfad, die imposante Burgruine Montclair, eine Fahrt mit der einzigen Fähre des Saarlandes über die Saar, das atemberaubend stille Steinbachtal sowie der bekannteste Panoramablick auf Deutschlands schönste Flussschleife von der Cloef sind Höhepunkte dieser traumhaften kulinarischen Weinwanderung. Und erst die Weine: Aus den Weinregionen der Umgebung werden an den Verkostungsstationen jeweils drei Weine ausgeschenkt und erläutert.

Diese beeindruckende Weinreise führt nach Luxemburg und nach Perl, zur südlichen Weinmosel und an die untere Saar.

Karten zum Preis von 55 Euro erhält man ausschließlich im Vorverkauf bei der Tourist-Info in Mettlach und Orscholz, sowie bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket-Regional und unter www.ticket-regional.de. Infos unter: Saarschleife Touristik GmbH & Co KG, Cloef-Atrium, 66693 Mettlach-Orscholz, Tel. (0  68  65) 91  15-0 oder (0  68  65) 91  15-112.

Mehr von Saarbrücker Zeitung