Wechsel in der Geschäftsführung bei der Privatbahn Vlexx

Wechsel in der Geschäftsführung bei der Privatbahn Vlexx

Bei der Privatbahn Vlexx, die in der Region mit erheblichen Startschwierigkeiten zu kämpfen hat, gibt es einen Wechsel in der Geschäftsführung . Arnulf Schuchmann (47) löst Mirco Schulz an der Spitze ab, teilte Vlexx mit.

Der in Gießen geborene Eisenbahn-Experte Schuchmann bleibt parallel zu seiner neuen Tätigkeit auch Chef der Ostdeutschen Eisenbahn (ODEG) in Parchim (Mecklenburg-Vorpommern).

Seit die Vlexx Teile des Regionalverkehrs in Rheinland-Pfalz und dem Saarland am 14. Dezember übernommen hat, fallen im Nachbarland täglich zahlreiche Züge aus oder werden durch Busse ersetzt. Auf der von Vlexx betriebenen Verbindung von Saarbrücken nach Frankfurt bis zum Flughafen funktioniert es weitgehend reibungslos.

Mehr von Saarbrücker Zeitung