Saarbrücken: Vorträge zu Musik und Architektur im Pingusson-Bau

Saarbrücken : Vorträge zu Musik und Architektur im Pingusson-Bau

Im Rahmen des Projektes „Resonanzen. Die langen Wellen der Utopie" finden zwei Vorträge zur musikalischen Avantgarde im Café Pingusson in der ehemaligen französischen Botschaft in Saarbrücken statt.

Heute (19 Uhr) thematisiert Friedrich Spangemacher die Zusammenhänge von Architektur und Musik, insbesondere anhand der Arbeiten von Iannis Xenakis, dem Assistenten von Le Corbusier. Am 24. Oktober (19 Uhr) hält der Saarbrücker Orgel-Professor Jörg Abbing einen Vortrag über „Olivier Messiaen und die Avantgarde – Versuch einer Positionierung“. „Resonanzen“ widmet sich der Aufarbeitung, Inszenierung und Vermittlung des architektonischen Kulturerbes an der Saar.

Mehr von Saarbrücker Zeitung