| 21:08 Uhr

Leserbrief Glyphosat/Minister Christian Schmidt
Von wem werden wir noch belogen?

Zustimmung zu Glyphosat

„Landwirtschaftsminister sind in der Regel Lobbyisten der Agrar- und Nahrungsmittelbranche. Die Interessen der Verbraucher sind für sie zweitrangig.“ Das stand in der Presseschau der SZ. Drei Dinge stehen damit als verwerflich im Raum: Noch-Minister Schmidt würde also auf der Gehaltsliste von Monsanto stehen, was die Zustimmung zu Glyphosat erklärt – gegen den Willen der Bundesregierung. Die Arbeit des Landwirtschaftsministeriums wird ad absurdum geführt, wird jedoch von uns Verbrauchern teuer unterhalten. Wenn das bekannt ist und nichts dagegen unternommen wird, von wem werden wir noch belogen?