| 20:42 Uhr

Berliner Notizen
Von Underdogs und Rinderzüchtern

FOTO: SZ / Robby Lorenz
Vom neuen Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) ist das verwegene Zitat überliefert: „Ich akzeptiere es nicht, wenn die Welt über diese Baustelle lacht.“ Gesagt in dieser Woche nach einer Besichtigung des Berliner Flughafens BER. Sehr witzig, denn seit sechs Jahren lacht die Welt herzhaft über die Hauptstadt und ihren Pannenflughafen, der nicht öffnet. Schön also, dass endlich ein besorgter Bayer das Lachen nicht mehr hinnehmen will. Fertig wird der Airport deshalb trotzdem nicht. Von Hagen Strauss


Im Parlament sitzen viele neue Abgeordnete, die sich mit den Gepflogenheiten noch nicht so auskennen. Zum Beispiel die von der AfD. Für sie hatte Vizepräsidentin Claudia Roth am Donnerstag einen lehrreichen Hinweis zur Redezeit: „Wenn die Lampe am Rednerpult blinkt, ist das keine Lightshow zur Unterstützung Ihrer Rede, sondern eine Warnung, dass Ihnen demnächst etwas widerfährt“, so die Grüne. „Zum Beispiel das Abschalten des Mikros.“ Da kann die oft überschwängliche Roth auch mal resolut sein.



Alexander Dobrindt ist immer für einen markigen Spruch gut. In dieser Woche ging er vor Journalisten hart mit der SPD ins Gericht. Die hausgemachte „Dauertherapie“ bei den Genossen müssen nach der Wahl von Andrea Nahles zur Vorsitzenden endlich ein Ende haben. Daraufhin wurde der CSU-Landesgruppenchef gefragt, ob eine Außenseiterin wie Nahles’ Gegenkandidatin Simone Lange auch in der Union knapp 30 Prozent holen könne. Antwort: „Es gibt in der Union keine Underdogs. Nur Topdogs.“

Was macht eigentlich Gregor Gysi? Im Bundestag hat er schon lange nicht mehr gesprochen. Als Präsident der Europäischen Linken ist Gysi nun mal viel unterwegs. Außerdem hat er jetzt einen Vogel. Böse Zungen werden sagen, den hat er doch schon lange. Gemeint ist aber ein echter. Denn am Fenster seines Bundestagsbüros hat sich eine Krähe ein Nest gebaut. Vielleicht hilft es ihr ja, dass Gysi sich mit Aufzucht und Hege von Tieren auskennt – er ist gelernter Facharbeiter für Rinderzucht.