Völklingen: Völklinger Klinik räumt Fehler in Todesserie ein

Völklingen : Völklinger Klinik räumt Fehler in Todesserie ein

Im Fall des unter Mordverdacht stehenden Intensivpflegers Daniel B. (27) hat die Direktion der Völklinger SHG-Klinik eine Fehleinschätzung eingeräumt. Ein Sprecher antwortete auf die SZ-Anfrage, warum die Klinik 2016 nach Hinweisen auf Auffälligkeiten aus der Belegschaft keine Strafanzeige erstattet habe: „Aus heutiger Sicht würden wir die Polizei informieren.“