Völklingen: Besserer Sonnenschutz an Schulen

Gegen Hitze in Grundschulen : Sonnenschutzfolien an Fenster?

Paul Ganster, Stadtratsmitglied der Linken, hat bei Oberbürgermeisterin Christiane Blaltt (SPD) angeregt, den Sonnenschutz an Völklinger Schulen zu überprüfen. Seit Beginn des neuen Schuljahres habe es massive Probleme gegeben.

Da zukünftig häufiger mit derartigen relativ lang andauernden und heißen Wetterphasen zu rechnen sei, sollten Überlegungen angestellt werden, wie man dafür sorgen könne, dass der Unterricht weitestgehend sichergestellt werden könne. Die zum Teil angebrachten Sonnenrollos schafften kaum Erleichterung.

Angesichts der hohen Anschaffungs- und Betriebskosten kämen wohl auch Klimaanlagen nicht in Betracht. Eine Lösung könne eine Folierung der Fenster mit Sonnenschutzfolien bringen, welche zumindest ein Senken der Innenraumtemperatur um bis zu fünf Grad Celsius verspreche.