Garten_Serie: Viele Primelsorten sind mehrjährig

Garten_Serie : Viele Primelsorten sind mehrjährig

(dpa) Frühjahrsblüher sind pflegeleicht. Hobbygärtner können sie draußen etwa in Balkonkästen, Pflanzenkübeln oder Töpfen anpflanzen. Denn Primeln, Tulpen, Krokusse oder etwa Narzissen vertragen kühle Temperaturen wunderbar.

Dadurch verlängert sich sogar ihre Blütezeit. Wenn es nachts noch friert, sollte man die Blumen schützen und mit etwas Zeitung oder Folie abdecken, rät der Bundesverband Einzelhandelsgärtner. Viele Primelsorten sind mehrjährig: Wenn Hobbygärtner sie im Garten anpflanzen, haben sie immer wieder Freude an ihren Farben. Denn viele Primelsorten können überwintern und im Frühling wieder blühen.

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung