Viele Bürger sehen in EU-Binnenmarkt allein Vorteil für Großfirmen

Viele Bürger sehen in EU-Binnenmarkt allein Vorteil für Großfirmen

Brüssel. Der immer enger zusammenwachsende europäische Wirtschaftsmarkt wird von vielen Bürgern der Europäischen Union kritisch gesehen. Nach einer gestern von der EU-Kommission in Brüssel veröffentlichten Umfrage sind 62 Prozent der EU-Bürger der Ansicht, dass der EU-Binnenmarkt nur Vorteile für große Unternehmen bringt

Brüssel. Der immer enger zusammenwachsende europäische Wirtschaftsmarkt wird von vielen Bürgern der Europäischen Union kritisch gesehen. Nach einer gestern von der EU-Kommission in Brüssel veröffentlichten Umfrage sind 62 Prozent der EU-Bürger der Ansicht, dass der EU-Binnenmarkt nur Vorteile für große Unternehmen bringt. Rund die Hälfte der Befragten gaben zudem an, dass der europäische Binnenmarkt zur Verschlechterung der Arbeitsbedingungen beitrage (51 Prozent) und keinerlei Vorteile für Arme und benachteiligte Gruppen der Gesellschaft biete (53 Prozent).Auf der anderen Seite sind 74 Prozent der Befragten zufrieden mit einer größeren Auswahl an Produkten. Begrüßt wurden auch die Möglichkeiten durch mehr Arbeitsplätze (52 Prozent) und fairen Wettbewerb (47 Prozent). Aus der Umfrage geht der EU-Kommission zufolge zudem hervor, dass rund ein Drittel der Europäer (35 Prozent) nichts über den Binnenmarkt und seine Vorteile weiß. An der Erhebung des Umfrageinstituts TNS Opinion & Social nahmen knapp 27 000 Bürger aus allen 27 EU-Ländern teil. afp