Video

Freibäder in Düsseldorf 2023: Alle Eintrittspreise im Überblick

Bei hohen Temperaturen sind Freibäder die perfekte Anlaufstelle, um sich abzukühlen. Bereits seit dem 1. Mai haben das Allwetterbad Flingern, das Strandbad Lörick und das Rheinbad ihre Pforten für Badegäste geöffnet. Ende Mai öffnete auch das frisch renovierte Freibad in Benrath. Im Strandbad Lörick findet ihr auf einer Fläche von 100.000 Quadratmetern garantiert einen Platz für euer Handtuch und könnt dabei einen tollen Ausblick auf den Rhein genießen. Im Rheinbad erwarten euch auf einer Fläche von 2000 Quadratmetern unter anderem ein 50-Meter-Becken mit Sprungturm, ein Erlebnisbecken mit Rutsche und ein Kinderbereich inklusive Spielplatz mit Sand, Klettergerüst, Rutsche und Schaukel. Im neuen Freibad Benrath kommen jetzt vor allem Familien im groß angelegten Kinderbereich mit Planschbecken auf ihre Kosten. Entspannung gibt es hingegen im Wasser auf den Sprudelliegen oder an den Nackenduschen. In der Landeshauptstadt zahlt man für den Eintritt ins Freibad Benrath, Rheinbad, Strandbad Lörick und Allwetterbad Flingern 5,40 Euro. Ermäßigte Tickets, unter anderem für Schüler und Studenten, gibt es für 3,60 Euro. Für Kinder unter vier Jahren ist der Eintritt frei.

Meistgesehen
Videos aus dem Ressort