Verkauf bei Praktiker soll weiter laufen

Verkauf bei Praktiker soll weiter laufen

Verkauf bei Praktiker soll weiter laufen Die Insolvenzverwalter bei der Baumarktkette Praktiker sind dabei, den Geschäftsbetrieb zu stabilisieren. Angaben eines Sprechers zufolge geht es vor allem um die Absicherung von Warenlieferungen.

Praktiker hatte vergangene Woche Insolvenz für acht Tochterfirmen sowie die AG beantragt. Als Insolvenzverwalter wurden der Saarländer Udo Gröner für die AG und Christopher Seagon von der Kanzlei Wellensiek für die operativen Töchter ernannt. "Wir arbeiten eng zusammen und verfolgen gemeinsame Interessen", sagt Gröner.

Ungarn will IWF aus dem Land werfen

Ungarns Nationalbank hat den Internationalen Währungsfonds (IWF) aufgefordert, seine ungarische Repräsentanz zu schließen. Man halte eine ständige Vertretung des IWF in Ungarn für "unbegründet", schrieb der Chef der Notenbank, György Matolcsy, in einem Brief an die IWF-Geschäftsführerin Christine Lagarde. Der IWF hatte Ungarn in der Finanzkrise mit einem Notkreditpaket vor dem Staatsbankrott gerettet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung