Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:28 Uhr

Leserbreif Große Empörung über Nazi-Gedenkstein
Verbrecher sind nicht zu verehren

Nazi-Gedenkstein

Es ist völlig verständlich und auch gut, dass dieses Objekt, das keinesfalls ein Gedenkstein sein kann, von diesem privaten Grundstück entfernt wurde. Es gibt keine gerechtfertigte Ehrung für Verbrecher, ob in Uniform oder ohne. Ich bin mit unseren Nachbarn in Lothringen und im Bitscher Land also völlig solidarisch, die solche Objekte und das perverse Gedankengut dieser Cliquen dahinter für verwerflich halten. Solidarität und Widerstand gegen Verherrlichung von Verbrechen gegen die Menschlichkeit sind meines Erachtens dauerhaft inländisch sowie auch grenzüberschreitend angesagt.