Verbraucherzentrale will gegen Amazon klagen

Verbraucherzentrale will gegen Amazon klagen

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen will den Onlinehändler Amazon verklagen, weil er mehrfach Kundenkonten wegen zu vieler Rücksendungen sperrte. Das kündigte die Verbraucherschutzorganisation gestern an.

Zwar dürfe jeder Händler selbst entscheiden, mit wem er Geschäfte macht. Shopping-Sperren ohne Vorwarnung seien aber "kundenfeindlich" - vor allem, wenn eindeutige Regelungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen fehlten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung