US-Bank JP Morgan verdoppelt Gewinn

US-Bank JP Morgan verdoppelt Gewinn

New York. Die US-Investmentbank JP Morgan Chase hat ihren Gewinn im Jahr 2009 gegenüber dem Vorjahr verdoppelt. Das Finanzinstitut verdiente im abgelaufenen Jahr nach eigenen Angaben 11,7 Milliarden Dollar (8,1 Milliarden Euro). JP Morgan ist die erste Großbank von der New Yorker Wall Street, die ihre Bilanz für das Jahr 2009 vorgelegt hat

New York. Die US-Investmentbank JP Morgan Chase hat ihren Gewinn im Jahr 2009 gegenüber dem Vorjahr verdoppelt. Das Finanzinstitut verdiente im abgelaufenen Jahr nach eigenen Angaben 11,7 Milliarden Dollar (8,1 Milliarden Euro). JP Morgan ist die erste Großbank von der New Yorker Wall Street, die ihre Bilanz für das Jahr 2009 vorgelegt hat. JP-Morgan-Chef Jamie Dimon zeigte sich "zufrieden" mit der Jahresbilanz seines Unternehmens. In einer Erklärung bemängelte er aber zugleich, die Bank sei 2009 hinter ihrem Potenzial geblieben. afp

Mehr von Saarbrücker Zeitung