Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Untreue Liberale

Sind Sie mit einer FDP-Frau liiert? Dann kommt für Sie hier eine schlechte Nachricht: Ihre Liebste wird Sie betrügen. Oder hat schon.

Mal ehrlich: Häuften sich nicht die Reitlehrertermine in jüngster Zeit? Eine Umfrage hat jetzt jedenfalls enthüllt, dass FDP-Wählerinnen liberal nicht allein als politische Gesinnung verstehen. Was ja auch konsequent ist: Ihre favorisierte Partei wechselte ja auch schon mal gern den Partner. Wer dagegen mit einer CDU-Mutti verheiratet ist, muss sich keine Sorgen machen. Unions-Wählerinnen gehen so gut wie nie fremd. Und das passt ja auch: Übermutti Merkel kann ja auch nicht von uns Deutschen lassen - auch wenn man sich mal was Neues vorstellen könnte. Andererseits sollte Mann wohl skeptisch werden, wenn die Holde plötzlich sagt: Ich wähle CDU. Garantiert vorgetäuscht, kennt man ja. Und heimlich macht sie dann das Kreuzchen bei der FDP. Übrigens: Das Wahlverhalten der Männer fällt natürlich unters Wahlgeheimnis.