| 20:57 Uhr

Leserbrief Syrienkrieg
Über Bundeswehr lachen sich alle tot

Syrienkrieg I

Ich konnte mir ein Lächeln nicht verkneifen, als ich vor dem US-Militärschlag gegen Syrien las, dass sich die Bundesregierung nicht beteiligen würde. Wie wollte sich die Bundesregierung auch einbringen? Doch nicht mit der Bundeswehr? Mit Hubschraubern, die nicht fliegen, U-Booten, die nicht tauchen können, Düsenjägern, deren Technik so alt ist, dass sie jeder Hinterhof-Terrorist abschießen könnte. Selbst wenn diese Truppe in den Krieg ziehen sollte, liegt der einzige strategische Vorteil darin, dass sich der Feind beim Anblick derselbigen totlacht. Also keine Soldaten nach Syrien. Danke, Frau Merkel, alles richtig gemacht.


Walter Detemple, Saarbrücken