Washington: Trump scheitert erneut mit Gesundheitsreform

Washington : Trump scheitert erneut mit Gesundheitsreform

() Den Republikanern von US-Präsident Donald Trump droht bei ihrer Gesundheitsreform ein weiteres Debakel. Das liegt vor allem am Widerstand in den eigenen Reihen. Für ihren jüngsten Gesetzentwurf, der die Krankenversorgung „Obamacare“ abschaffen und durch ein neues System ersetzen soll, bekommen die Konservativen keine Mehrheit zusammen.

Die republikanische Senatorin Susan Collins erklärte am Montagabend (Ortszeit), sie könne die Pläne nicht mittragen. Damit stieg die Zahl der Abweichler auf drei. Es ist unklar, ob es so überhaupt zu einer Abstimmung kommen wird. Der Senator Lindsey Graham, einer der Autoren des Gesetzentwurfs, deutete aber an, daran festhalten zu wollen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung